Fotografieren mit dem Smartphone

Bilder sind heute als Treiber der Kommunikation im Web und dort vor allem in sozialen Medien unverzichtbar. Besonders in der schnellen und unmittelbaren Kommunikation auf Instagram, Facebook & Co. sind oft die Kommunikationsverantwortlichen selbst als Fotografinnen und Fotografen gefragt.

Ilona Aziz – Referentin

Die beste Kamera, sagt ein altes Sprichwort, ist die, die man dabei hat. Heute ist das zweifelsfrei das Smartphone. Es liefert eine ausgezeichnete Bildqualität und findet auch im professionellen Journalismus zunehmend Verwendung. Aber worauf muss man beim Einsatz achten? Wie kann man Bilder weiterverarbeiten und welche Verbreitungsmöglichkeiten bietet das Smartphone?

Im Workshop vermitteln wir Ihnen das nötige Know-how und den technischen Überblick, damit auch Ihr Telefon künftig zum professionellen Kommunikationswerkzeug wird. In vielen praktischen Übungen lernen Sie, wie man Smartphonefotografie in welcher Situation richtig einsetzt.

Workshopinhalte

Thomas Wagensonner – Referent
  • Die Smartphone-Kamera auf iOS und Android
  • Die wichtigsten Foto-Apps
  • Licht, Bildaufbau und Gestaltungskriterien
  • Verbreitung über Instagram, Facebook. & Co.
  • Praktisches technisches Zubehör im Überblick
  • Metadaten

Lernziele

  • Tipps und Tricks für qualitativ bessere Fotos
  • Kenntnis geeigneter Apps für Aufnahme und Bearbeitung
  • Know-how zur effektiven Verbreitung über soziale Netzwerke

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich gezielt an Mitarbeiterinnen und -mitarbeiter aus den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Internetredaktion/social media und Marketing oder auch an Selbstständige.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein aktuelles Smartphone mit iOS- oder Android-Betriebssystem, auf das im Vorfeld ggf. ausgewählte Apps installiert werden müssen.

Bei Rückfragen: info@visuell-kommunizieren.de